Neuseeland, Patagonien, Lappland
Neuseeland

 

Conrad Stein Verlag, 2. Auflage Oktober 2017

Alles Wichtige zum Wandern im Nationalpark Los Glaciares, Argentinien - mit vielen Reisetipps für die Orte El Calafate und El Chaltén.

 

Buchcover Patagonien: Fitz Roy & Cerro Torre, Daniel Hueske und Sylvia Seligmann Backcover Patagonien: Fitz Roy & Cerro Torre, Daniel Hueske und Sylvia Seligmann

 

Insgesamt sechs Wochen war ich Ende 2016 für die Recherche meines ersten Buches vom Conrad Stein Verlag rund um El Chaltén unterwegs. Am Ende kannte mich gefühlt das gesamte Dorf, ich wurde von Vielen eingeladen und herzlich willkommen geheißen. Die Gegend war mir schon von meiner Reise mit meiner Frau fünf Jahre zuvor vertraut, wir hatten damals fast vier Monate in Patagonien verbracht.

Mein Ziel war es, einen Wanderführer zu schreiben, der die zahlreichen Trackbeschreibungen in den Bergen bei El Chaltén mit wertvollen Reisetipps für die Gegend rund um den Nationalpark Los Glaciares in Argentinien verbindet. Herausgekommen ist ein Buch, welches Reise- und Wanderführer gleichzeitig sein soll. Das spiegelt sich auch in etwa in der Seitenzahl wider: Die ersten 90 Seiten geben nützliche Reisetipps und die weiteren 100 Seiten beschreiben die vielfältigen Wandermöglichkeiten im Detail. Wer also als Individualreisender die schöne Landschaft mit den majestätischen Gipfeln von Fitz Roy und Cerro Torre genießen möchte, der kann auf dieses Büchlein zurückgreifen und wird alles Wichtige und Notwendige für seine Touren erfahren.

Ich habe wahrhaftig keine Mühen und Ausgaben gescheut. So habe ich beispielsweise alle Unterkünfte als normaler Gast gebucht und mich erst beim Auschecken als Autor zu erkennen gegeben. Außerdem wurden alle Restaurants persönlich getestet. Sorgfalt und Präzision sind bei meiner Arbeit oberstes Gebot, auch und vor allem bei den Wanderweg-Beschreibungen. Gerade weil die Argentinier es gelegentlich nicht so genau nehmen, war mir dies ein wichtiges Anliegen. Alles was Sie im Buch lesen und erfahren, habe ich persönlich vor Ort zusammengetragen.

Wenn Sie diese aufwendige Recherchearbeit auch für meine zukünftige Autorentätigkeit unterstützen möchten, dann würde ich mich über einen Direktkauf bei mir als Autor sehr freuen. Sie erhalten das Buch selbstverständlich zum gleichen Preis von € 14,90 wie im Buchhandel, der Versand ist kostenfrei. Schreiben Sie mir dazu bitte eine kurze Nachricht, ich melde mich dann mit den Details bei Ihnen. Herzlichen Dank!

 

Inhalt Abschnitt mit Reisetipps (1. Teil, ersten 90 Seiten):

Land und Leute

Geschichte
Geografie
Klima und Wetter
Flora
Fauna

Reise-Infos von A bis Z

An- und Weiterreise
Ausrüstung
Diplomatische Vertretungen
Einkaufen
Einreisebestimmungen
Elektrizität
Essen und Trinken
Ferien und Feiertage
Fotografieren
Geld
Gesundheit
Informationen und Auskunft
Karten und GPS
Naturgefahren
Notruf/Notfall
Post
Reisezeit
Sicherheit
Sprache
Telekommunikation
Unterkünfte und Camping
Updates
Zeitunterschied

Nationalpark Los Glaciares

Infos und Wissenswertes zum Nationalpark Los Glaciares

Geschichte
Geografie
Geologie
Klima und Wetter
Flora und Fauna
Fitz Roy und Cerro Torre
Natur und Umweltschutz

 Bergprofil Fitz Roy und Cerro Torre, Katrin Kircheiß

 

Infos und Wissenswertes zu El Calafate

Flughafen
Übernachtungsmöglichkeiten (Hotels, Pensionen, Herbergen, Camping)
Essen und Trinken
Post
Telefon und Internet
Geld
Einkaufen und weitere Services
Informationen
Notfälle/Gesundheit
Mobil vor Ort (Taxi, Autovermietungen)
Weiterreise

Busverbindungen nach El Chaltén
weitere Busverbindungen (Puerto Natales, Río Gallegos, Buenos Aires, Ushuaia, Ruta Nacional 40)

Aktivitäten in und um El Calafate

El Calafate
Nationalpark, Gletscher Perito Moreno
Nationalpark, Zona Lago Roca
Nationalpark, Zona Centro
Auf dem Weg von/nach El Chaltén

Infos und Wissenswertes zu El Chaltén

Übernachtungsmöglichkeiten (Hotels, Pensionen, Herbergen, Camping)
Essen und Trinken
Post
Telefon und Internet
Geld
Einkaufen und weitere Services
Informationen
Notfälle/Gesundheit
Mobil vor Ort (Busverbindungen zum Lago del Desierto, Taxi)
Weiterreise

Busverbindungen zurück nach El Calafate
Busverbindungen nach Bariloche, Ruta Nacional 40

Aktivitäten in und um El Chaltén

 

Inhalt Abschnitt mit Wanderbeschreibungen (2. Teil, letzten 100 Seiten):

Uebersichtskarte vom Buch Patagonien: Fitz Roy & Cerro Torre

Hinweise zu den Wanderbeschreibungen

Ein Blick auf die Übersichtskarte vom Gebiet um Cerro Fitz Roy und Cerro Torre verrät, dass Sie als Wanderer vielfältige Möglichkeiten zur Tourengestaltung haben. Von kurzen Etappen oder Tageswanderungen bis hin zu mehrtägigen Trekkingtouren können Sie beliebig kombinieren und variieren. Es hängt davon ab, wie viel Zeit Sie zur Verfügung haben und welches Niveau der persönlichen Fitness und Trekkingerfahrung Sie mitbringen. Während die Hauptwege überwiegend breit und gut beschildert sind, verlaufen die Abstecher häufig über schmale, steile und ausgesetzte Pfade, manchmal auch weglos, und sind nicht immer durchgängig gut oder manchmal auch gar nicht markiert.
Dieser Vielfalt an Optionen möchte das Buch durch die modulare Darstellung der Wanderungen gerecht werden. Anhand einer Unterteilung in nummerierte Wanderabschnitte von 1 bis 19 sind Sie mit Hilfe der Übersichtskarte in der Lage, Ihre individuelle Tourenplanung vorzunehmen. Wählen Sie aus Wanderungen durch weite Täler und verwunschene Wälder, zu erstklassigen Aussichtspunkten auf die beeindruckende Gipfelwelt, imposanten Gletschern und funkelnden Bergseen.
Die ersten zehn Wanderungen finden Sie zusammengestellt in einem Vorschlag für eine Trekkingtour mit vier Tagesetappen und alternativen Abstechern entlang des Weges (Trekkingtour Fitz Roy & Cerro Torre). Anschließend sind Tageswanderungen wie die beliebten Senda Laguna Torre und Senda Fitz Roy sowie kürzere Touren mit Ausgangspunkt El Chaltén aufgeführt (Touren mit Ausgangspunkt El Chaltén). Abgerundet wird die Auswahl mit Wanderwegbeschreibungen im Gebiet des Privatreservats Estancia Los Huemules und am Lago del Desierto.
Bei der Darstellung in Wanderabschnitten sind Wiederholungen in begrenztem Maße beabsichtigt. So ist beispielsweise der Abschnitt 10 sowohl als Rückweg nach El Chaltén am vierten Tag der Trekkingtour als auch in umgekehrter Richtung als Bestandteil der populären Tagestour Senda Laguna Torre beschrieben.

 

Trekkingtour Fitz Roy & Cerro Torre

Tourenplanung

Etappe 1: Puente Río Eléctrico - Piedra del Fraile, mit Laguna Pollone

1 Puente Río Eléctrico - Piedra del Fraile
2 Piedra del Fraile - Laguna Pollone - Piedra del Fraile

Etappe 2: Piedra del Fraile - Campamento Poincenot

1 -> Piedra del Fraile - Puente Río Eléctrico
3 Hostería El Pilar - Mirador Glaciar Piedras Blancas - Campamento Poincenot
4 Abstecher: Laguna Sucia

Etappe 3: Campamento Poincenot - Campamento De Agostini, mit Laguna de los Tres und Laguna Torre

5 Campamento Poincenot - Laguna de los Tres - Campamento Poincenot
6 Campamento Poincenot - Lagunas Madre und Hija - Abzweig Süd
7 Abzweig Süd - Campamento De Agostini / Laguna Torre
8 Abstecher: Loma de las Pizarras

Etappe 4: Campamento De Agostini - El Chaltén, mit Mirador Maestri

9 Campamento De Agostini - Mirador Maestri - Campamento De Agostini
7 -> Campamento De Agostini - Abzweig Süd
10 -> Abzweig Süd - El Chaltén

Touren mit Ausgangspunkt El Chaltén

Senda Laguna Torre

10 El Chaltén - Abzweig Süd, weiter mit 7

Senda Fitz Roy

11 El Chaltén - Campamento Poincenot, weiter mit 5

Weitere Touren

12 Loma del Pliegue Tumbado
13 Mirador de los Cóndores und Mirador de las Águilas
14 Cascada Chorrillo del Salto

Touren im Gebiet der Estancia Los Huemules

Tourenplanung

15 Lagunas Verde und Azul
16 Mirador Loma del Diablo

Touren am Lago del Desierto

Tourenplanung

17 Glaciar Huemul
18 Punta Sur nach Punta Norte
19 Laguna Larga (Grenzübergang nach Chile, Candelario Mancilla, Villa O'Higgins)

 

Übrigens: Feedback ist mir sehr wichtig. Nur so kann ich zukünftige Ausgaben weiter verbessern. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Daniel Hske Foto klein

Daniel Hüske

Telefon Fernweh Trekking Daniel Hüske+49 341 58091305

E-Mail Fernweh Trekking Daniel Hüskeinfo@fernweh-trekking.de

zum Kontaktformular